Alle Veranstaltungen sind ausverkauft , wir spielen aber nächstes Jahr im Oktober das selbe Stück nochmal !

Unser Neues Theaterstück in Uraufführung für die Saison 22/23 voraussichtliche Premiere im Oktober

        Krötenwanderung

                     Krimi-Komödie in 3 Akten

                                         von

                    Andreas Wening

Inhalt:
Die Begeisterung der Gemeindemitglieder hält sich arg in Grenzen, als Bürgermeister
Ohlsbach und Investorin Kummer-Knötemann die Baupläne für das gigantische Holiday –
Adventure – Resort am Grautümpel vorstellen. Alice Stockwedel, die militante Präsidentin
des Naturschutzkomitees will dieses Projekt unter allen Umständen verhindern, denn
angeblich sei dieses Gebiet die Brunftstätte, der vom Aussterben bedrohten, kaukasischen
Warzbuckelkröte. Auf der Info-Veranstaltung kommt es zu einer „handfesten“ Diskussion.
Obwohl niemand in der Vergangenheit diese Kröten jemals dort gesichtet hat, kommt es
plötzlich zu einer wahren Invasion der liebestollen Amphibien. Als dann der Bürgermeister
ermordet aufgefunden wird, geraten alle Beteiligten des Tumults auf der
Informationsveranstaltung unter Verdacht: Die spröde Wirtin, die ein Geheimnis verbirgt –
der stets alkoholisierte Hannes mit seinen sarkastischen Sprüchen – Heike, die Gattin des
Bürgermeisters, die recht schnell zur lustigen Witwe mutiert... einfach jeder verdächtigt
jeden. Oder war es am Ende doch das sagenumwobene Grau – Tümpel – Monster? Wird der
selbstverliebte Kommissar Bongarz den Fall tatsächlich lösen können?